PM 06/2014 Einzelveranstaltungen

Großveranstaltungen auf dem Jugendkirchentag vom 19. bis 22. Juni

 

Am Donnerstag (19.) beginnt der Jugendkirchentag der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) in Darmstadt. Mehr als 4000 Jugendliche aus dem ganzen Kirchengebiet werden erwartet. Bis Sonntag (22.) können 13- bis 18-Jährige an fast 300 Veranstaltungen zwischen Karolinenplatz, Darmstadtium und Mercksplatz teilnehmen.

 

Die meisten Jugendlichen sind in Gruppen ihrer Kirchengemeinde angemeldet und haben eine Dauerkarte für alle Veranstaltungen. Eine Reihe an Veranstaltungen können aber auch separat besucht werden. Bei allen Gottesdiensten ist der Eintritt ohnehin frei: Eröffnungsgottesdienst am Donnerstag (19.), 18 Uhr im Darmstadtium, Taizégottesdienst am Freitag (20.), 20 Uhr, in der Stadtkirche sowie der Abschlussgottesdienst am Sonntag (22.), 10 Uhr, im Darmstadtium.

 

Folgende Veranstaltungen können Jugendliche für drei Euro, zu zahlen an der Abendkasse, besuchen: Rockkonzert mit der Band Mateó aus Bautzen am Freitag (20.) um 20.30 Uhr in der Otto-Berndt-Halle, Konzert mit Samuel Harfst am Samstag (21.) um 19.30 Uhr im Darmstadtium, anschließend You-FM-Party ab 20.30 Uhr sowie eine Konzertlesung des Darmstädter Autors Florian Sitzmann ebenfalls am Samstag (21.) um 19.30 Uhr in der Stadtkirche.

 

Für die Jugendkulturnacht nach dem Eröffnungsgottesdienst am Donnerstag (19.) ab 19.30 Uhr können ebenfalls Karten für drei Euro am Infotainer auf dem Karolinenplatz (Verkauf ab 17.30 Uhr) erworben werden. Diese findet bis 22.15 Uhr parallel an vier verschiedenen Orten statt: in der Otto-Berndt-Halle, in zwei Zelten auf dem Karolinenplatz und in der Stadtkirche. Eine Feuershow am Freitag (20.) ist ab 22.15 Uhr öffentlich auf dem Friedensplatz zu sehen.

 

Für Freitag (20.) und Samstag (21.) sind jeweils Tageskarten für 15 Euro im  Infotainer auf dem Friedensplatz erhältlich.

Geschrieben am 13.06.2014, 14:14 Uhr