Florian Sitzmann

Warum ich Pate vom Jugendkirchentag bin?
Glaube ist in meinem Leben heute wichtig. Das war nicht immer so. Ich möchte jungen Menschen vermitteln, dass Glaube sie stark und unabhängig machen kann. Er kann in schweren Momenten eine große Hilfe sein, Licht am Ende des Tunnels zu sehen- das durfte ich selbst erleben. Und der Glaube kann gerade für junge Menschen ein Leitfaden sein und ihnen helfen ihren ganz eigenen Weg in dieser Welt zu finden.
Wie glücklich und zufrieden man im Leben ist, hängt auch von einem starken Glauben und einer Zuversicht für sich selbst ab . Das und noch viel mehr möchte ich täglich vermitteln wenn ich raus auf die Straße gehe. Ich freue mich auf dem Jugendkirchentag “live und in Farbe” Rede und Antwort zu stehen. Seid mit dabei!